Tuina-Massage

„Tui-Na“ (= Schieben–Greifen), auch als „An-Mo“ (= Drücken–Streichen) bekannt, ist eine ganzheitliche chinesische Massagetechnik, die mit den verschiedensten manuellen Anwendungen zur positiven Beeinflussung der inneren Disharmonien genutzt wird. Sie bedient sich vor allem spezieller Handtechniken und Manipulationen wie Schieben, Streichen, Drücken, Reiben, Klopfen, Klatschen bis hin zur Technik der Vibration. Die Tuina-Massage kann sehr entspannend wirken und "Blockaden" lösen.